Testdatei herunterladen 1gb

Testdatei herunterladen 1gb

Diese Dateien werden bereitgestellt, um Benutzern zu helfen, ihre Download-Geschwindigkeiten von unseren Servern zu testen. Sie können auch einen Geschwindigkeitstest ausführen, aber das Herunterladen von Dateien kann nützlich sein, wenn Sie dies von verschiedenen Tools aus tun möchten. Anycasting ist eine Technik, bei der eine einzelne IP-Adresse an mehreren Standorten in einem Netzwerk verwendet wird und Pakete an den nächstgelegenen Server gesendet werden. Tele2 Speedtest-Dienst nutzt dies, um Sie an den nächstgelegenen Standort in unserem Netzwerk zu senden. Beachten Sie, dass “nächste” nicht geographisch gemessen wird, sondern an dem, was unsere Netzwerke für den nächstgelegenen Standort halten. Unsere primäre Netzwerkmetrik ist latenz und daher ist die nächste Netzwerkentfernung in der Regel der nächste Knoten geografisch, aber es gibt Situationen, in denen ineffecient Fiber Routing oder Schnitte dazu führen könnten, dass Sie von einem Knoten weiter entfernt bedient werden. Anycast bedient benutzernur den nächstgelegenen Server und ermöglicht auch grundlegende Lastenausgleich und Redundanz, da Benutzer in verschiedenen Bereichen von ihrem nächstgelegenen Server bedient werden und die Last auf alle unsere Installationen verteilt werden. Wenn ein Server ausfällt, wird den Benutzern der zweitnächste Server bedient. Mit diesem Befehl wird beispielsweise eine 1GB-Datei namens 1GB.test auf meinem Desktop erstellt: Wir bieten eine Vielzahl von Testdateien mit unterschiedlichen Größen, für Ihre Bequemlichkeit.

1MB 10MB 100MB 1GB 10GB 50GB 100GB 1000GB md5sum sha1sum Dies sind spärliche Dateien und so, obwohl sie auf der Festplatte zu sein scheinen, sind sie nicht durch die Festplattengeschwindigkeit begrenzt, sondern durch CPU. Die Speedtest-Server können einen Durchsatz von fast 10 Gbit/s (ca. 1GByte/s) aufrecht erhalten. Weitere Informationen zu spärlichen Dateien und der Einrichtung des Tele2 Speedtest-Dienstes finden Sie in den technischen Details. Bitte beachten Sie, dass das Herunterladen dieser Dateien auf Ihre Download-Nutzungszulagen von Ihrem Breitbandanbieter angerechnet wird und die großen Dateien einen großen Teil davon verbrauchen können, wenn Sie nur eine kleine Zulage haben (z. B. 1 GB – 3 GB). Wir empfehlen, die großen Dateien nur zu testen, wenn Sie eine Verbindungsgeschwindigkeit von mehr als 10 Mbit/s haben.

Der Tele2 Speedtest Service hilft Ihnen, Ihre Internetverbindungsgeschwindigkeit mit verschiedenen Methoden zu testen und steht nicht nur Kunden von Tele2 zur Verfügung, sondern auch für alle, die über eine Internetverbindung verfügen. Testen Sie Ihre Verbindung mit dem Tool von speedtest.net, laden Sie eine Datei über Ihren Webbrowser (HTTP) herunter oder laden Sie sie über FTP herunter und laden Sie sie hoch.